Route kaart met de pleinen.

Route

Am Samstag, 27. April feiert der König zusammen mit seiner Familie seinen Geburtstag in Emmen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diesen Königstag zu einem wunderschönen Fest machen. Der König und seine Familie machen einen Spaziergang durch das Zentrum von Emmen. Die Karte mit der Route finden Sie auf dieser Seite.

König Willem-Alexander und die Mitglieder des Königshauses und der königlichen Familie beginnen ihren Besuch in Emmen am Königstag auf dem Platz Noorderplein. Anschließend gehen sie über die Straße Hoofdstraat zum Platz Marktplein. Der Spaziergang führt weiter über die Straße Hoofdstraat (zwischen dem Lindenhof und dem Hospershaus) zum Eingang des Rensenparks und dann über den Platz Kerkplein in Richtung Rathaus. Von dort aus legt die königliche Familie den letzten Teil der Route zurück. Über den Skatepark und Wildlands gehen sie zum Platz Raadhuisplein. Dort wird der Besuch auf dem Hauptpodium feierlich abgeschlossen.

Plätze

Die königliche Familie geht während des Spaziergangs an mehreren Plätzen vorbei, auf denen verschiedene Themen die Vergangenheit der Gemeinde mit der Gegenwart verbinden. Dies bietet die Chance, Emmens Ambitionen zu zeigen. Sehen Sie sich das Programm an.

Fragen und Antworten

Der königliche Spaziergang fängt um 11.00 Uhr an und wird am Samstag, 27. April von der niederländischen Rundfunk- und Fernsehanstalt NOS auf dem niederländischen Fernsehsender NPO1 live übertragen. Grundsätzlich wird die Strecke in zwei Stunden zurückgelegt.

Das ist im Moment noch nicht klar. An der Route müssen auch Plätze für zum Beispiel die Presse und Menschen mit einer Behinderung vorhanden sein. Mehr dazu wird Anfang April bekannt gegeben. Diese Informationen werden dann auch auf dieser Seite veröffentlicht.

Um den besten Platz zu ergattern, sollten Sie früh anwesend sein.

Ja, es werden zwei Sonderbereiche für Besucher mit einer Behinderung eingerichtet. Diese Sonderbereiche befinden sich bei der Großen Kirche und auf dem Raadhuisplein. Es stehen 90 Plätze zur Verfügung.

Nein, für Sonderplätze an der Route müssen Sie kein Ticket kaufen. Für Menschen mit einer Behinderung reservieren wir Sonderplätze bei der Großen Kirche und auf dem Raadhuisplein. Es stehen 90 Plätze zur Verfügung.

Ja, das ist erlaubt. Die Organisation kann Ihnen dabei nicht behilflich sein. Geschenke an den König und seine Familie werden direkt an Mitarbeiter des Amtes für das Königshaus weitergegeben. Nachhaltige Geschenke werden registriert. Bei Geschenken, die nicht lange haltbar sind, wie Blumen und Lebensmittel, wird pro Geschenk beschlossen, was damit passiert.

Die königliche Familie verbringt zwei Stunden in Emmen. Wir haben erwogen, was wir der königlichen Familie und den gesamten Niederlanden zeigen wollen. Wenn die königliche Familie mehrere Dörfer und Viertel besuchen würde, würde das viel zu viel Reisezeit in Anspruch nehmen, in der wir den Niederlanden nichts zeigen könnten. Deshalb liegt die Route im Zentrum von Emmen. Diese Route ermöglicht es, sowohl den alten als auch den neuen Teil des Zentrums zu zeigen, möglichst viele Menschen zu treffen und Emmen kennenzulernen. Wir wollen zeigen, dass Emmen und die Region vielseitig sind, und dass man hier gut leben, arbeiten, studieren und sich erholen kann. Raum, Energie und Stolz stehen am Königstag im Mittelpunkt und liegen den Einwohnern von Emmen im Herzen.