Königlicher Spaziergang

Das Programm verbindet die Vergangenheit und Gegenwart von Emmen mit den Zukunftsambitionen der Gemeinde und der Region Südostdrenthe. Das machen wir in einer zeitgemäßen, aber vor allen Dingen festlichen Weise. Während des Spaziergangs geht der König an 9 verschiedenen Plätzen vorbei, wo unter anderen die Sänger Bouke, Jannes und Daniël Lohues für ihn auftreten. Das Programm zeigt alte, neue, bekannte und unbekannte Seiten von Emmen. Drenthe ist die Fahrradprovinz der Niederlande. Deshalb werden König Willem-Alexander und seine Familie von einem großen Radfahrertruppe zum Startpunkt begleitet: dem Platz Noorderplein. Sehen Sie sich das Video mit dem ganzen Programm an.

Plätze 1, 2 und 3

Burgemeester Eric van Oosterhout in gesprek met presentatrice

Startplatz und Erbenstraße

Kommissarin des Königs Jetta Klijnsma, Bürgermeister Eric van Oosterhout und Kinderbürgermeisterin Kirsten Alting empfangen die königliche Familie auf dem Platz Noorderplein. Hier tritt der Sänger Bouke Scholten, der Elvis Presley von Emmen, für sie auf. In der Straße Noorderstraat zeigt eine Galerie lebender Statuen die reiche Geschichte von Emmen: Von den Megalithikern bis hin zu Vincent van Gogh, von fleißigen Bauern bis hin zum Strumpfmädchen von Danlon. Bei der Modenschau am Ende der Straße wird erkennbar, wie jahrhundertealte lokale Tracht die heutigen Modedesigner inspiriert.

Tanzplatz

Auf dem zweiten Platz kommen dreizehn Tanzgruppen zusammen, um auf der Tanzfläche unterschiedliche Tanzrichtungen vorzuführen: Tanzen verbindet Menschen. Es ist eine schöne Mischung aus historischen und modernen Tänzen. Das Tanzpaar Dietmar Hoekman und Hilda Wolbers von ‘t Aol Volk und der Breakdancer A.J. überbrücken im eigenen Stil Jahrzehnte Tanzgeschichte.

Presentatrice Margreet Beetsma staat in de hoofdstraat in gesprek met twee dansers van 't Aol Volk en één breakdancer.

Geburtstagsplatz

Der König hat Geburtstag. Das feiern wir. Es gibt mehr Menschen, die am 27. April 2024 etwas zu feiern haben. Zum Beispiel andere Menschen, die Geburtstag haben, Einwohner von Emmen, denen ein Orden verliehen wurde, der Prinz und die Prinzessin Karneval, das Emmener Unternehmen des Jahres und mehr! Diese Geburtstagsgäste sitzen alle zusammen auf einer großen Terrasse bei einem lokalen Snack und Getränk. Keine Geburtstagsparty ohne Musik. Jannes, der König der Piraten, tritt auf diesem Platz auf. Während des Auftritts ist für den „Club Onbeperkt“ ein besonderer Platz reserviert: inklusives Ausgehen für Menschen ab 16 Jahren mit einer geistigen Behinderung.

Presentatrice Margreet Beetsma in gesprek met schrijver Pieter Koolwijk.

Plätze 4, 5 und 6

Twee dames zitten voor het Rensenpark op een steen samen een doedel te tekenen.

Kulturplatz

Auf dem Gelände des ehemaligen Zoos gibt es heute den Rensenpark. Das ist der Standort für Kunst, Kultur und Innovation. Zum Königstag hat ganz Emmen „Kritzeleien“ (kleine Zeichnungen) angefertigt, die in der ganzen Stadt zu sehen sind. Am Eingang zum Rensenpark steht eine Glaswand, auf der junge Leute kritzeln. Nach einem Empfang durch Marjory Hospers vom Zentrum für Bildende Kunst wird die königliche Familie eingeladen, einen kreativen Beitrag zu leisten.

Spielplatz

Zeit für Aktion. Qmusic-DJ Jorien Renkema und Radio 538-DJ Jordi Warners sind die Moderatoren eines interaktiven Spiels über die Region. Die Teams bestehen aus Kindern des Kindergemeinderats und Kindern aus der Ukraine, die in Emmen ein neues (vorübergehendes) Zuhause haben. Die Teams sollen erraten, was dargestellt wird. Der Gewinner gewinnt ewigen Emmen-Ruhm. Selbstverständlich wird auch die königliche Familie herzlich eingeladen, teilzunehmen und zu zeigen, was sie alles über Emmen und Drenthe weiß.

Presentatrice Margreet Beetsma staat voor de Grote Kerk en maakt een selfie met drie jongeren.

Innovationsplatz

Emmen ist eine Stadt der Innovation. Das neueste Husarenstück, das Emmen der Welt präsentiert, ist zirkulärer Kunststoff. In Emmen werden zirkuläre Kunststoffe entwickelt und recycelt, eine Frucht der Zusammenarbeit zwischen Bildung und Wirtschaft. Der König und sein Gefolge werden auf dem Platz vor dem Rathaus zu einer Blumenwiese aus zirkulären Kunststoffen eingeladen, die in „Circulair Plastic Fantastic!“ umbenannt wurde. Zu einem fast 10 Meter hohen Blumenstrauß, mit den neuesten Techniken hergestellt, erhält die königliche Familie von Studenten und Vincent Voet, Dozent an der Fachhochschule Stenden, eine kurze Einführung in diesen wichtigen Schritt zur Lösung eines großen, weltweiten Problems.

Presentat

Plätze 7, 8 und 9

Sjoelkampioen Elly Mensen is aan het sjoelen samen met presentatrice Margreet Beetsma.

Sportplatz

Die Niederlande sind ein Fußballland. Und Emmen ist eine Fußballstadt. Das schönste Spiel verbindet alle in der Stadt. Von der Walking-Football-Mannschaft bis hin zur Behindertenmannschaft. Auf unserem Fußballplatz zeigt Emmen, was im Fußballbereich alles passiert. Jeder, der möchte, kann an einem Elfmeterschießen teilnehmen. Aber das ist nicht alles. In Emmen wird auch Handball auf hohem Niveau gespielt. Und auch die Emmener Jakkolo-Weltmeisterin Elly Mensen gibt eine Vorführung. Ein altholländisches Spiel? Jakkolo ist ein Spitzensport und Jakkolo ist modern. Lass Elly nur machen und die Steine schieben!

Wildlands und das Atlas Theater

Der Zoo Wildlands ist der Stolz von Emmen. Seit fast 90 Jahren verfügt die Stadt über einen der schönsten Zoos Europas – und das mitten im Zentrum. Zusammen mit dem Atlas Theater ist Wildlands der Ort für Entspannung, Inspiration, Bildung und Unterhaltung in Emmen. Selbstverständlich besucht die königliche Familie auch dieses Prunkstück der Stadt. Ihr wird ein überraschendes Programm angeboten, das in die Tradition von Wildlands und dem Atlas Theater passt.

Presentatrice Margreet Beetsma is in Wildlands in gesprek met de directeur van Wildlands.

Platz Raadhuisplein ist Mitsingplatz

Die Glanznummer am Schluss ist ein großes Mitsingen. Wenn der König von Wildlands zum Platz Raadhuisplein geht, ist das schon in vollem Gange. Am Königstag in Emmen darf ein Auftritt von Drenthes Stolz Daniël Lohues nicht fehlen. Er wird eigens für diesen Anlass mit einer Band auftreten. Dies ist das Ende des Spaziergangs. Nach den Dankesworten des Bürgermeisters erhält Seine Majestät der König das Wort. Anschließend besteigt der Dirigent Reinout Douma vom Nordpolorchester das Podium und erklingt als großes Schlussstück die niederländische Nationalhymne, von Rosa da Silva und einem Gelegenheitschor unter der Leitung von Rineke Marwitz gesungen. Selbstverständlich wird das Publikum mitsingen. Anschließend verlässt die königliche Familie das Podium und die Stadt. Doch für Emmen hat das Fest gerade erst begonnen.

Presentatrice Margreet Beetsma is in gesprek met Rineke Marwitz voor het Atlas Theater in Emmen.

Fragen und Antworten

Den Königstag feiern wir gemeinsam. Nicht nur mit dem König und seiner Familie im Zentrum von Emmen, sondern auch in den einzelnen Dörfern und Vierteln. Über das Förderprogramm „Gemeinsam orange“ können Einwohner der Gemeinde einen Zuschuss für festliche Aktivitäten am Königstag und/oder an den Tagen davor und danach erhalten. Der Zuschuss kann bis zum 31. März beantragt werden. Mit diesem Zuschuss wollen wir kleinere Initiativen fördern, etwa eine Grillparty für die Nachbarschaft, einen Tuchmarkt oder Cremeschnittchen beim gemeinsamen Anschauen der Fernsehsendung am Königstag.

Dieses Jahr fällt der Königstag auf einen Samstag und deshalb machen wir in Emmen ein festliches Wochenende daraus, einschließlich eines verkaufsoffenen Abends und eines verkaufsoffenen Sonntags mit einem orangefarbenen Touch, eines Flohmarktes und eines Festes auf dem Platz Raadhuisplein am Königstag, das bis spät am Abend dauern wird.

Am Samstag gibt es einen Flohmarkt im Zentrum. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.vitalismarkten.nl/nl/koningsmarkt-emmen.

Nachdem die königliche Familie willkommen geheißen wurde, beginnt das Königsfestival. Weitere Informationen finden Sie unter https://koningsdagemmen.nl/.

Achtung! Die Gemeinde veranstaltet nur den Besuch des Königs. Der Flohmarkt und das Festival werden von anderen Menschen veranstaltet.

Den Königstag feiern wir gemeinsam. Nicht nur mit dem König und seiner Familie im Zentrum von Emmen, sondern auch in den einzelnen Dörfern und Vierteln. Über das Förderprogramm „Gemeinsam orange“ können Einwohner der Gemeinde einen Zuschuss für festliche Aktivitäten am Königstag und/oder an den Tagen davor und danach erhalten. Der Zuschuss kann bis zum 31. März beantragt werden. Mit diesem Zuschuss wollen wir kleinere Initiativen fördern, etwa eine Grillparty für die Nachbarschaft, einen Tuchmarkt oder Cremeschnittchen beim gemeinsamen Anschauen der Fernsehsendung am Königstag. Die Aktivitäten in den Dörfern und Vierteln sind im Moment noch nicht bekannt. Sobald sie bekannt sind, werden sie auf der Website veröffentlicht.

Letzten Sommer gab der Informationsdienst der niederländischen Regierung bekannt, dass Seine Majestät der König zusammen mit Mitgliedern des Königshauses und der königlichen Familie den Königstag in Emmen feiern wird. Mitteilungen über die Anwesenheit von Mitgliedern des Königshauses und der königlichen Familie werden vor dem Königstag vom Informationsdienst der niederländischen Regierung erfolgen.

Der Besuch wird am Samstag, 27. April von der niederländischen Rundfunk- und Fernsehanstalt NOS auf dem niederländischen Fernsehsender NPO1 live übertragen. Grundsätzlich wird die Strecke in zwei Stunden zurückgelegt.

Der Königsmarkt wird am Samstag, 27. April im Zentrum von Emmen veranstaltet. Für Informationen zum Mieten von Ständen usw. wenden Sie sich bitte an Vitalis unter info@vitalismarkten.nl.

Der Königsmarkt ist am Samstag, 27. April zwischen 06.00 Uhr und 16.00 Uhr geöffnet. Am Freitag, 26. April ist es ab 18.00 Uhr erlaubt, auf dem Königsmarkt eine Stelle zu belegen. Achtung! Am Samstag, 27. April muss das Zentrum (Marktgebiet) um 08.00 Uhr autofrei sein!

Nein, für das Festival müssen Sie keine Eintrittskarten kaufen. Weitere Informationen über das Festival finden Sie auf der Website des Königstagsfestivals: https://koningsdagemmen.nl.